*
Slider
gallowayzuchtbetrieb.jpg gourmetfleisch.jpg biorindfleisch.jpg gallowayrinder.jpg sigmaringen.jpg zuchtbetrieb.jpg rindfleisch.jpg
Menu
Zuchtbetrieb

Galloway Zuchtbetrieb - Philosphie unseres Betriebes 

Warum Galloway-Rinder? - Rinderzucht im Einklang mit der Natur!

Die Galloways sind eine der ältesten Fleischrindrassen, die sich bis heute Ihre Widerstandsfähigkeit bewahrt haben. Sie werden das ganze Jahr über in freier Natur gehalten und eigenen sich sehr gut für die Landschaftspflege.

Wir betreiben unseren Zuchtbetrieb aus Leidenschaft zu den Tieren, der Natur um der Umwelt. Die Gallowaykälber werden in Mutterkuhhaltung auf unseren Weiden in Freilandhaltung großgezogen und wir verwenden ausschließlich Futter aus eigener Herstellung.
Unser Betrieb ist hauptsächlich auf die Züchtung ausgerichtet, jedoch betreiben wir auch die Erzeugung von Galloway Qualitätsfleisch auch als Galloway-Gourmetfleisch bekannt, das wir direkt an unsere Kunden vermarkten (Vorbestellung erwünscht). Die Galloways, welche geschlachtet werden, sind nicht älter als 2 bis 3  Jahre.

Der Hof ist vom Kontrollverein ökologischer Landbau e.V. mit dem Gütesiegel EU-BIO zertifiziert.
Unser Betrieb ist vorwiegend auf den ganzjährigen Verkauf von Zuchttieren aus unserem Herdbuch ausgerichtet!
 

Warum Galloways?

Schottische Galloways, eine der ältesten Rinderrassen der Welt und über Generationen bewährt, bieten mit ihren Eigenschaften die besten Voraussetzungen, den hohen Anforderungen moderner Rindfleischerzeugung gerecht zu werden.
Die weltweite Verbreitung über ihre Heimat hinaus in unterschiedlichen Klima- und Haltungsbedingungen ist Beweis dafür, daß Galloways in der Rein- und Kreuzungszucht einen guten Ruf genießen.
Widerstandsfähigkeit und Vitalität, Leichtkalbigkeit und ganzjährige Freilandhaltung, ausgezeichnete Futterverwertung und bestes Fleischbildungsvermögen befähigen Galloways selbst an extremsten Standorten zur Erzeugung eines mageren und vollfleischigen Schlachtkörpers, der den Ansprüchen der Verbraucher und Fleischwirtschaft gleichermaßen entspricht.
Obwohl Galloways meist unter widrigen Bedingungen in Gebieten mit hohen Regen- und Schneefällen, auf Grenzertragsböden oder Schutzgebieten bis zur Schlachtreife gebracht werden, sorgen sie trotzdem für eine hohe Fleischqualität.
Ein kleiner Rahmen, dominanter Hornlosigkeit, ein ausgesprochen friedfertiger Charakter selbst älterer Bullen, und geringer Einsatz von Weidetechnik sind weitere herausragende Faktoren, die uns dazu veranlassten Galloways zu halten.

Anschrift


Roland Gröner
Bruckstraße 14
72488 Sigmaringen
Ortsteil Jungnau

Telefon: 07577 - 74 24
Telefax: 07577 - 76 82
Biologische Landwirtschaft

Biologische Landwirtschaft


EU Gemeinschaftslogo für Ökolebensmittel.
Alle Produkte, die das EU-Bio-Logo tragen, sind gemäß der EU-Verordnung aus ökologischem Landbau hergestellt worden.

ÖkoNr. DE-BW-022-01475-AD
Öko Kontrollstelle DE-Öko-22
Blockrechts

BDG e.V.


Wir sind Mitglied im BDG
Die Mitgliedschaft im
Bundesverband Deutscher Gallowayzüchter e.V. wird empfohlen um geimeinsam am Markt erfolgreich zu sein.
Copyright

© Roland Gröner   |   Bruckstraße 14   |   72488 Sigmaringen   |   Telefon 07577 - 74 24   |   Telefax 07577 - 76 82   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail